Dein Verein für urbane Tänze in Berlin



Wie heißt es so schön: "Bilder sagen mehr als Tausend Worte". 

Der 2005 gegründete Samuel´s Dance e.V. zeichnet sich vor allem durch die Zielsetzung aus urbane Tanzstile wie Streetdance, HipHop und Breakdance breitensporttauglich zu machen. Hierfür bieten wir vor allem in vielen Grund- und Oberschulen Kurse und Arbeitsgemeinschaften (AGs) für Kinder und Jugendliche an.

Bei der Arbeit mit rund 700 Mitgliedern in 22 Bildungseinrichtungen (Stand: 06/2018) liegt der Schwerpunkt neben dem Erlernen von tänzerischen Fähigkeiten, Koordination und körperlicher Ausdauer im pädagogischen Bereich. 

Die Kinder und Jugendlichen werden durch das Tanztraining in ihrem Selbstvertrauen gestärkt, lernen im Team zu interagieren und sensibilisieren sich für Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Ehrgeiz. Die frühe Ausbildung dieser Eigenschaften verschafft ihnen in vielen Lebenslagen einen Vorteil. "Tanzen" als Sportart trägt zu einer optimalen Bewegungs- und Koordinationsförderung bei. Wir stehen hierzu in enger Kooperation mit der Samuel´s Dance Hall, die sich auch nach der Schulzeit für diese Förderung anhaltend einsetzt. Die Tanzschule hat drei Standorte in Berlin und stärkt die weitere Entwicklung jedes Mitglieds auf professioneller Ebene.

Der Verein sorgt auch über die Kurse hinaus für ein tänzerisches und leistungsorientiertes Angebot:

1 | Die Vereinsgala

Einmal jährlich veranstaltet der Verein ein Showevent. Jeder Tanzkurs der vertretenden Bildungseinrichtungen präsentiert einem Publikum aus Familie, Freunden und Tanzbegeisterten seine über das Schuljahr erarbeitete Tanzshow. Hierbei entsteht ein reger Austausch von Kindern und Jugendlichen, der das Selbstvertrauen und die Bühnenerfahrung jedes Einzelnen stärkt. Rund 700 jubelnde Zuschauer begrüßen jährlich die Tänzer auf großer Bühne.

2 | Das Dance Battle - "Get 2 Know Me"

Einmal jährlich richten Verein und Tanzschule einen nationalen Wettkampf zur Förderung des Nachwuchses aus. Hierbei geht es darum sein eigenes tänzerisches Können mit anderen Teilnehmern zu messen in dem man im HipHop oder im Breakdance  in einem sogenannten Battle gegeneinander antritt. Eine Jury von nationalen Stars der Szene küren im KO-System den Sieger der beiden Kategorien und Altersklassen (U9, U14 und Ü14). Zu diesem Wettkampf werden Tanzschulen aus ganz Deutschland eingeladen, die teilweise mit Reisebussen anreisen, um an diesem ganz besonderen Austausch und positivem Einfluss auf die Schüler teilzuhaben. Der Wettkampf findet seit 2015 in der Max-Schmeling-Halle Berlin statt. 

3 | Das Trainingslager - "Summer Dance Camp"

7 Tage schwitzen mit 6 verschiedenen nationalen Coaches in 2 Einheiten pro Tag. Jede Menge Spaß, Wissen und Freundschaften, die in einer großen Show münden. Eine Woche intensives Training für Körper und Geist mit vielen teamfördernden Aktivitäten wie Volleyball, Kanu fahren, Frühsport, Knüppelteig usw. Das Feriendorf Dorado bietet unzählige Möglichkeiten, schöne Unterkünfte, ausgewogenes Essen und perfekte Trainingsvoraussetzungen. 


Let's do something nice!